suchen & buchen

Wilder Stinker

Currywurst reloaded - ein neues Harzer Regionalgericht

Harzer Wildcurrywurst mit in Weißwein mariniertem Harzer Käse überbacken und einem Harzer "Elderberry-Likör" in der Curry Soße verfeinert – das ist der "Wilde Stinker".

Der "Wilde Stinker" ist entstanden aus einem Rezept Im Rahmen eines Wettbewerbs der HARZKIND-Initiative und des Landhauses Schulze in Herzberg.

Bei dem Wettbewerb hat sich Käthe Neukirch aus Osterode mit ihrer Idee der "Currywurst Reloaded" - dem "Wilden Stinker" durchgesetzt.

Die 91 jährige selber sagt, dass Ihr an dem "Wilden Stinker" besonders gefällt, dass Wildschweinbratwurst nicht so fettig ist.

Im Landhaus-Schulze finden Sie den "Wilden-Stinker"!

Der Wilde Stinker sorgt für Aufsehen in den Medien

Der "Wilde Stinker" sorgt für Aufsehen in der Presse und hat es bis ins Fernsehen geschafft: Ein kleiner Filmbericht wurde von RTL gedreht, den Sie hier anschauen können: 

http://www.rtlnord.de/nachrichten/wilder-stinker

Dann war über den Wilden Stinker auch im NDR Radio zu hören – hier der Bericht:

Weitere Pressartikel und was die Presse so alles zum und über den "Wilden Stinker" schreibt, finden Sie hier:

https://www.welt.de/regionales/niedersachsen/wilder-stinker

https://www.braunschweiger-zeitung.de/harz/Wilder-Stinker-ist-neues-Harzer-Regionalgericht.html

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover/regionalgericht-wilder-stinker-erobert-den-harz.bild.html

http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Niedersachsen/Wilder-Stinker-neues-Regionalgericht-im-Harz-werden

https://www.mz-web.de/landkreis-harz/-nicht-so-fett---91-jaehrige-erfindet-harzer-gericht--wilder-stinker

 

Alles Entstand aus einer Idee für einen Wettbewerb

Aus einer Idee kann viel entstehen. Das Landhaus Schulze hat in Zusammenarbeit mit der HARZKIND-Initiative gezeigt, dass sogar ein neues Regionalgericht entstehen kann, was sich mittlerweile an zunehmender Beliebtheit erfreut und sehr gerne gegessen wird.

Hier sehen Sie den Inhaber Florian Schulze mit dem Team der HARZKIND-Initiative bei der kreativen Ideenfindung für den Wettbewerb.

Hier wurde sozusagen der Grundstein für den "Wilden Stinker" gelegt, der aus diesem Wettbewerb hervorging.

Den "Wilden Stinker" im Restaurant Landhaus Schulze genießen

Den "Wilden Stinker" erhalten Sie köstlich und frisch zubereitet von unserem Küchenteam und Sie finden ihn auf unserer Speisekarte.

Besuchen Sie das Landhaus Schulze und geniessen Sie das neue Harzer Regionalgericht, den "Wilden Stinker"!

Das Rezept für den Wilden Stinker

Sie möchten selber einen "Wilden Stinker" zubereiten? Hier finden Sie das Original-Rezept zum Download:

Rezept Wilder Stinker >

Oder schauen Sie vorbei beim Harzer Tourismusverband:

Wilder Stinker - Currywurst reloaded

 

Empfehlungen

Varta-Führer-Siegel-2019

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

 

Erzählen Sie Ihren Freunden von uns:

Wetter
 

Das Wetter in Herzberg

Quick-Links